PfUeTzEnHuEpFeR`s Welt

PfUeTzEnHuEpFeR`s Welt

home made shabby chic & diy vintage living since 2014

Samstag, 25. Januar 2020

Und wieder ein neuer schäbiger mitbewohner ...

es war einmal ein nettes hässliches kastl welches unseren haushalt betreten hat.
hatte mich gefragt ob wir das teil wirklich brauchen und so fristete es seine wartezeit im bastelkeller.
einmal angefangen gefiehl mir das teil eigentlich immer besser, und letztendlich
hat es bei uns im wohnzimmer seinen platz gefunden, als lager für die weihrauchsammlung meiner frau.







Sonntag, 19. Januar 2020

das weinregal

ein nachlass von meinen eltern, ein weinregal marke NKD oder so.
bambus holzoptik und grottenhässlich. wollte ich echt erst wegschmeissen, aber da mein frauchen auch gerne mal einen wein trinkt hatten wir es zur probe ins wohnzimmer gestellt, wo es auf anhieb seinen platz gefunden hat. also ab damit ins den bastelkeller und auf schäbig getrimmt. und siehe da ... jetzt passts perfekt zu uns ... 








2020 ... auf ein neues ... wanddeko

nachdem im letzten jahr aufgrund vieler andere dinge kaum zeit war sachen in richtung shabby zu bewegen, so hab ich mir vorgenommen dieses jahr wieder mehr zeit für mein hobby zu finden und euch auch wieder neu schäbige sachen zu präsentieren. zuer nehme man eine alte kartoffelkiste aus dem keller, und in kombi mir einer figur wirds zu unseren neuen wanddeko im wohnzimmer.



Mittwoch, 14. August 2019

kampf der eiche rustikal ...

ich habe diesen eiche brutal spiegel eingendlich noch nie gemocht ...  seit meiner kindheit hing das ding in dem haushalt meiner eltern und heutzutage als erbstück bei uns im haus.
nun wurde es zeit ihm eine neue bestimmung zu verpassen ... #homesweethome







Freitag, 26. April 2019

nachtrag zum kaufladen ...



Sonntag, 21. April 2019

der kaufladen ...

oder zumindest der rest davon. ein altes oberteil von einem kaufmanns laden für die kinder.
leider habe ich es diesmal verpeilt ein foto von holzbraun vorher zu machen.
sollte auf dem müllplatz geschrottet werden. also ab heim in den bastelkeller und wiederverwertet.
zu anfang hatte ich, mir gedacht das teil hänge ich mir am ende ins büro als ablage für taschenrechner, locher und dergleichen. oder was meint ihr was man damit am besten macht ?
freue mich auf eure ideen !


Samstag, 20. April 2019

Wieder mal beim altstoffsammzentum vorbeigeschaut ...

hat meine frau etwas gefunden und mir in den bastelkeller gelegt, 
in der hoffnung das doch eher hässliche gold bunte zeug in etwas shabby chices zu verwandeln.

hat eine weile gedauert bis ich mich daran getraut hatte, da die bunten bildchen auf einem dünnen stoff gedruckt waren und nicht auf einem festen untergrund.

hier etwas mit einem transfer zu erreichen war schon etwas anspruschvoll auszuprobieren,
ist aber unterm strich ganz gut gelungen finde ich.