PfUeTzEnHuEpFeR`s Welt

PfUeTzEnHuEpFeR`s Welt

home made shabby chic & diy vintage living since 2014

Mittwoch, 18. Mai 2022

amore mio ... campari ...

und dann war da noch die sache mit dem campari ... lange lange zeit nie probiert ... bis ich letzten sommer bei einem bekannten in der bar dazu forciert wurde diesen wieder zu geniessen. schnell verliebte ich mich eigentlich in die kleinen flaschen. bis dato hab ich die aber nur in einer bar gesehen und nicht im einzelhandel. als sie dort die tage auftauchten musste ich sie einfach mit heim nehmen und verbasteln. denke die werd ich mir noch öfters zulegen :)





es war einmal ein kleiner hund ...

als ich das motiv im netz gesehen hab, hat mich gleich erwischt und ich musste es einfach weiterverarbeiten zu einem kleinen shabby schild.






Sonntag, 24. April 2022

und ab in die ecke ...

 schäbiger nachwuchs in der ecke angekommen ... vorher recht hässlich Braun, leider hab ichs vergessen es vorher zu fotografieren. als meine frau das teil angeschleppt hat, hab ich gedacht " bitte nicht " ... es hat jetzt eine weile im keller gelegen, bevor ich mich endgültig drüber getraut habe. und siehe da .. kaum hats die farbe gewechselt hat auch schon seinen festen platz bei uns gefunden.





flasche leer ...

 ein kleiner nachtrag zur osterzeit,


oder vom leergut zur deko ...





Dienstag, 30. November 2021

holzreste im bastelkeller ?

 

nachdem es mich lange zeit nicht mehr in den bastel keller gezogen hat, wurde es endlich zeit dort aufzuräumen und ein paar gesammelte holzreste zu bearbeiten. das erste davon ist nun nach langer shabby abstinenz fertig und es wird in zukunft sicher auch öfter wieder schäbigen nachschub geben ...



Sonntag, 18. Oktober 2020

precon ...

 was soll ich dazu sagen ? mittels precon habe ich dieses jahr angefangen eine diät durchzuziehen mit der ich echt zufrieden sein kann. leider ist das layout der dosen nicht wirklich hübsch, aber das kann man ja ändern ... anstelle die in den müll zu kicken, wirds als deko bei uns im haushalt weiterleben. greta wird mich lieben. was würdet ihr damit anstellen ?



der mann mit der wurst war da ...

 wer kennt nicht noch die "wer macht das würstchen ?" werbung aus seiner kindheit.

mein onkel arbeitete lange jahre bei dem hersteller und ist dem in der rente auch treu verbunden.

so bringt er uns, wenn er zu besuch nach österreich kommt, jedesmal würstl in dosen mit :)

ich weiss noch nicht was wir damit anfangen, aber auch diese dose musste einfach in farbe getaucht werden.